Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bc2b0/www/components/com_yvcomment/models/comment.php on line 145

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bc2b0/www/components/com_yvcomment/models/comment.php on line 145

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bc2b0/www/components/com_yvcomment/models/comment.php on line 145

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bc2b0/www/components/com_yvcomment/models/comment.php on line 145

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bc2b0/www/components/com_yvcomment/models/comment.php on line 145

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bc2b0/www/components/com_yvcomment/models/comment.php on line 145

Sensibel-Beraten.de - Hochsensibel in Berlin

das KiAMAinstitut e.V.

Das KiAMAinstitut - Verein zur Förderung und Erforschung der Hochsensibilität ist gegründet!

Am 25.8.2011 haben sich 10 wagemutige zusammengefunden und den nächsten Schritt zu größerer Öffentlichkeit und Präsentation der Hochsensibilität im Bewusstsein der Menschen gesetzt.

Die Webseite ist im Aufbau wie auch andere Dinge und Aktivitäten.

Das KiAMAinstitut e.V. bietet eine Veranstaltungsreihe mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Die Termine hierfür erfahren Sie über den Newsletter von sensibel beraten und dem Monatskalender dieser Webseite.

Wie jedes kleine Pflänzchen so ist auch das KiAMAinstitut e.V. am Anfang seines Wachstums und freut sich über liebevolle Pflege und Hege - will heißen: wir freuen uns alle über tatkräftige und fachliche Hilfe und UnterstützerInnen.

Wenn Du / Sie Zeit, Muse, Kraft, Möglichkeiten und Interesse haben sich einzubringen als: Mitglied oder Mithilfe bei Veranstaltungen kannst Du / können Sie uns per Kontaktformular anschreiben. Wir melden uns schnellsmöglich zurück!

Wir freuen uns, Dich und Sie kennenzulernen und einen gemeinsamen hochsensiblen Weg zu beschreiten!

Herzlichst

Euer / Ihr KiAMA Team

Offene Berliner HSP-Treffen

Die Offenen HSP-Treffen bieten hochsensiblen Menschen die Möglichkeit, anderen Hochsensiblen zu begegnen, sich kennen zu lernen, neue Kontakte zu knüpfen.

Themen, Fragen und eigene Erfahrungen mit dem Phänomen Hochsensibilität / Hochsensitivität können hier ausgetauscht werden. Da dies im Alltag oft nicht möglich ist, sind die Offenen HSP-Treffen eine gute Möglichkeit, mehr über sich selbst, aber auch über die Erlebniswelt anderer Hochsensibler zu erfahren.

Um den unterschiedlichen Bedürfnissen bei den Treffen gerecht zu werden, haben wir nun ab April 2015 ein neues Konzept mit 3 Angeboten:

Offenes HSP-Treffen Pankow Infoabend Schöneberg Offenes HSP-Treffen Schöneberg
Zeit: ab 18:30h, alle 2 Monate am letzten Montag eines Monats
Ort: "Brotfabrik"
Caligariplatz 1
13 086 Berlin
Kosten: Getränk und/oder Essen im Lokal
Anmeldung: (vorerst) nicht nötig!!

Das Treffen beginnt um 19:00h mit einer Gesamt-Vorstellungsrunde. Dabei werden u.a. Themen gesammelt, zu denen sich die Gäste austauschen möchten. Nach der Runde gibt es eine kleine "Umbaupause", in der sich alle jene zusammensetzen, die sich zu einem Thema austauschen möchten.

Jede/r kann so lange bleiben, wie er/sie möchte bzw. bis das Lokal schließt.

Dieses Treffen ist offen für alle.

Diese Veranstaltung mit Kurzvortrag und Gesprächs- / Fragerunde wendet sich vorangig an alle jene, die ihre HS erst vor kurzem entdeckt haben und nun etliche Fragen haben, mehr darüber erfahren und ggf. Kontakte zu anderen HSP knüpfen wollen.

Der Infoabend Schöneberg und das Offene HSP-Treffen Schöneberg finden am gleichen Ort am gleichen Tag nacheinander statt. Sie können also gerne direkt nach dem Infoabend an einem HSP-Treffen teilnehmen!

Die Veranstaltungen in Schöneberg wechseln sich monatlich mit dem Pankower HSP-Treffen ab!

Zeit: 18:00-19:30h, alle 2 Monate am 3. Montag eines Monats
Ort: Nachbarschaftsheim Schöneberg
Holsteinische Str. 30
12 161 Berlin Friedenau
Kosten: 5,-€
Anmeldung: ist nötig!! Bitte dazu auf die Veranstaltungsseite zum entsprechenden Termin im Monatskalender gehen.
Zeit: 20:00 - 22:30h
Ort:
Nachbarschaftsheim Schöneberg
Holsteinische Str. 30
12 161 Berlin Friedenau
Kosten: 1,50 € Stuhl- u. Knabbergeld
Anmeldung: (vorerst) nicht nötig!!

Diese Treffen sind für alle HSP offen!

Anders als in Pankow gibt es bei diesem Treffen keine Gesamt-Vorstellungsrunde. Die persönlichen Vorstellungen finden in den Kleingruppen statt.

Es werden zu Beginn Themen gesammelt, zu denen sich die Gäste dann direkt in entsprechenden Gruppen zusammensetzen.

Da dieses Treffen in Sozialräumen stattfindet, fällt das sog. "Stuhlgeld" von 1,-€/Gast an. Wir schlagen noch 0,50€ drauf, um Tee, Obst und Knabbereien reichen zu können. Sonst wären die Gespräche vielleicht doch etwas sehr trocken ... Wink

Auch gibt es hier ein zeitliches Ende, da das Haus abends geschlossen wird. Aber es kann gerne in naheliegenden Lokalitäten weiter diskutiert werden ...

 

 

 

 

HautGeschichten – von Anne Oemig

HautGeschichten – von Anne Oemig

 

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie hochsensibel sind, können Sie gerne den kostenfreien und unverbindlichen Test bei www.zartbesaitet.net machen.

Die Treffen finden immer am letzten Montag eines Monats ab 18:30h in der "Brotfabrik", Caligariplatz 1, 13086 Berlin-Pankow statt. 18:30-19h ist Ankommen, Getränk oder Essen ordern etc., ab 19h beginnt die Vorstellungsrunde (kurz) und danach setzen sich die Besucher in kleinen Gesprächsrunden zu unterschiedlichen, selbstgewählten und gewünschten Themen zusammen.

Eventuelle Veränderungen erfahren Sie per Newsletter oder im Monatskalender (rechtes Seitenmenü)  --> den entsprechenden Monat wählen!

Die bisherige Erfahrung der Offenen HSP-Treffen zeigt, dass es oft eine große Erleichterung für die Betroffenen ist, festzustellen, dass sie nicht alleine sind, dass andere Menschen gleich oder ähnlich empfinden und dass es völlig "normal" ist, hochsensibel zu sein.

Seien Sie also herzlich willkommen!

& weitere Hinweise

Hier finden Sie interessante Tipps und Downloads rund um das Thema Hochsensibilität

Die Literaturliste (PDF) - wird regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht

Unterkategorien