Warning: Illegal string offset 'module' in /www/htdocs/w00bc2b0/www/libraries/joomla/cache/cache.php on line 480

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w00bc2b0/www/libraries/joomla/cache/cache.php on line 480

Warning: Illegal string offset 'module' in /www/htdocs/w00bc2b0/www/libraries/joomla/cache/cache.php on line 511

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w00bc2b0/www/libraries/joomla/cache/cache.php on line 511

Warning: Illegal string offset 'module' in /www/htdocs/w00bc2b0/www/libraries/joomla/cache/cache.php on line 515

Warning: Illegal string offset 'module' in /www/htdocs/w00bc2b0/www/libraries/joomla/cache/cache.php on line 515

Warning: array_diff_assoc(): Argument #1 is not an array in /www/htdocs/w00bc2b0/www/libraries/joomla/cache/cache.php on line 515
Cordula Roemer - Vorträge zur Hochsensibilität Bewusst und sensibel beraten: Diplom-Pädagogin Cordula Roemer berät Sie professionell zu Hoch-Sensibilität und psychischen Problemen http://sensibel-beraten.de/index.php/vortraege Di, 19 Jun 2018 06:52:44 +0000 Joomla! 1.6 - Open Source Content Management de-de Das Salz in der Suppe - Hochsensitive und Gesellschaft http://sensibel-beraten.de/index.php/vortraege/148-hspgesellschaft http://sensibel-beraten.de/index.php/vortraege/148-hspgesellschaft Hochsensitive Menschen sind anders! Sie nehmen mehr wahr, empfinden feiner, gehen abseits ausgetretener Pfade oder pochen auf kleinste Details und Nuancen. Sie brauchen mehr Ruhe, individuelle und innovative Spielräume und geben gerne alles. Hochsensitive Menschen ermöglichen außergewöhnliche Situationen und Ergebnisse - sie sind das Salz in der Suppe.

Jede Gruppe lebt von der Eigenheit ihrer Mitglieder, gerade dann, wenn die Eigenheit Un- oder Außergewöhnliches ermöglicht. Nur so ist Entwicklung und Stabilität möglich, da wir hierfür Menschen brauchen, die visionär und kreativ sind, aber auch Fehler und Unstimmigkeiten bereits im Kern erkennen können. Hochsensible Menschen können dies - aber momentan ist das in unserer Kultur des Höher-Weiter-Schneller nicht erwünscht.

Im Vortrag werden die spezifischen Qualitäten hochsensibler Menschen der aktuellen Gesellschaftsform und ihrer Werte gegenübergestellt und verdeutlicht, welche Folgen die Ausgrenzung hochsensibler Lebenskultur für unsere gesamte Gesellschaft derzeit hat.

]]>
info@sensibel-beraten.de (Cordula Roemer) Di, 05 Jan 2016 17:04:14 +0000
Hurra, ich bin hochsensibel! Und nun?? - Hochsensibilität integrieren http://sensibel-beraten.de/index.php/vortraege/hurravortrag http://sensibel-beraten.de/index.php/vortraege/hurravortrag Die Entdeckung der eigenen Hochsensitivität ist für viele Betroffene ein sehr bewegender Moment. Sie wirbelt in den meisten Fällen viel Staub auf, kehrt das Unterste zu Oberst und stellt vieles, mit dem wir uns – freiwillig oder unfreiwillig - häuslich in unserem Leben eingerichtet hatten, auf den Kopf. Vermeintliche Sicherheiten mögen vorübergehend ihre Wirkungen verlieren, alte Glaubenssätze werden dran glauben dürfen und für verinnerlichte Einschränkungen werden die Schranken geöffnet.
Das „Gute“ am Konzept der Hochsensitivität ist die Öffnung positiver Räume, die zuvor durch beengende Normen oder verletzende Erfahrungen verschlossen waren und daher nicht gelebt werden konnten. Es vermittelt: „Ich darf so sein, wie ich bin!“ – für viele hochsensible Menschen eine sehr bewegende Erfahrung.

Dennoch enstehen durch diese Erkenntnis viele Fragen. Es beginnt ein Prozess, in dem es gilt, die eigene Hochsensitivität zu erkennen und entsprechend der individuellen Bedürfnisse und Gaben zu leben. Der Vortrag erläutert den Weg dieser Integration.

]]>
info@sensibel-beraten.de (Cordula Roemer) Di, 05 Jan 2016 13:06:07 +0000
Vom Beruf zur Berufung - Hochsensitivität in der Arbeitswelt http://sensibel-beraten.de/index.php/vortraege/147-hs-beruf http://sensibel-beraten.de/index.php/vortraege/147-hs-beruf Hochsensitive Menschen haben oftmals ein "Händchen" für besondere Leistungen im Beruf! Sie können sehr gewissenhaft und detailgenau sein, kreativ oder visionär, neigen zu tiefer Empathie und Perfektion - kurz: wenn ein hochsensibler Mensch arbeitet, entsteht meist eine intensive Qualität.  Jedoch wird dies nicht immer gesehen, gewünscht oder der Arbeitsplatz bzw. Beruf lässt dies nicht zu. Auch fällt es einem Hochsensitiven schwer diese Gaben zu leben, wenn belastende Erfahrungen mit der hochsensiblen Veranlagung innere Blockaden geschaffen hat.

Im Vortrag erfahren Sie mehr über die Stolpersteine dieser Veranlagung im Beruf und wie sie verringert werden können, damit aus dem Beruf eine Berufung werden kann.

]]>
info@sensibel-beraten.de (Cordula Roemer) Di, 05 Jan 2016 16:26:46 +0000
Hochsensibiles Leben - Grundlagenvortrag http://sensibel-beraten.de/index.php/vortraege/hochsensibilitaet-allgemein http://sensibel-beraten.de/index.php/vortraege/hochsensibilitaet-allgemein Wie äußert sich Hochsensibilität bei einem Menschen?
Welche Rahmen- / Lebensbedingungen brauchen Hochsensible?
Wie kann sich eine Mißachtung dieser Veranlagung auswirken?
Wie kann sich eine Förderung dieses Wesenszugs auswirken?

Diesen und anderen Fragen geht der Vortrag nach, gibt grundlegenden Einblick in die Thematik und bietet den ZuhörerInnen Raum, sich mit Fragen und eigenen Erfahrungen zu beteiligen.

Aktuelle Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender oder alle Veranstaltungen.

Die Themenvorträge:

  • Hochsensible Kinder
  • Hochsensibilität in der Liebe
  • Hochsensibilität im Beruf
  • Hochsensible Psyche

bauen auf diesem Grundlagenvortrag auf.

Ich halte diese Themen gerne auch für Fachpublikum im Rahmen von Informationsveranstaltungen und Weiterbildungen zum Thema: "Hochsensibilität". Bitte kontakten Sie mich hierfür per E-Mail.

]]>
info@sensibel-beraten.de (Cordula Roemer) Sa, 26 Sep 2009 01:41:06 +0000
Menschens Kinder - Hochsensibilität bei Kindern http://sensibel-beraten.de/index.php/vortraege/hochsensibilitaet-bei-kindern http://sensibel-beraten.de/index.php/vortraege/hochsensibilitaet-bei-kindern Hochsensibilität (HS) ist hauptsächlich genetisch veranlagt. Also sind auch Kinder vom ersten Tag an davon betroffen.

Die HS äußert sich zuweilen auf ungewöhnliche Art beim Kind, was für Eltern oft eine große Herausforderung bedeutet. So spielt Ihr Kind vielleicht lieber alleine als mit anderen Kindern. Oder nach einem Tag im Kindergarten oder Schule ist Ihr Kind völlig überdreht und erschöpft. Vielleicht nimmt es aber auch Dinge, Stimmungen oder Details wahr, die Ihnen in der Feinheit noch gar nicht aufgefallen sind.

Kinder leben ihre Hochsensibilität ohne Erklärungen. Sie geben sich so wie sie sind. Allerdings sind hochsensible Kinder anders - anders als ca. 80% der Mitmenschen. Und diese Tatsache hat sowohl für die betroffenen Kinder, aber auch für Sie als Eltern und/oder PädagogInnen in der Erziehung und Begleitung von hochsensiblen Kindern weitreichende Folgen.

  • Woran erkenne ich HS bei (m)einem Kind?
  • Wie kann ich für (m)ein HS-Kind eine förderliche Umgebung schaffen?
  • Hochsensibilität und Schule - geht das zusammen?

Im Vortrag werden diese und andere Fragen beleuchtet und Möglichkeiten erörtert, die Erwachsenen und Kindern einen Umgang mit Hochsensibilität erleichtern.

Bitte beachten Sie:
Der Besuch des Grundlagenvortrags "Was ist Hochsensibilität" ist von Vorteil.

Hier können Sie sich den Fragebogen (als PDF) zu Ihrem Kind von Elain N. Aron herunterladen.

]]>
info@sensibel-beraten.de (Cordula Roemer) Sa, 26 Sep 2009 01:41:06 +0000
Wenn mein Herz zerspringt - Hochsensibilität in der Liebe http://sensibel-beraten.de/index.php/vortraege/hsp-und-liebe http://sensibel-beraten.de/index.php/vortraege/hsp-und-liebe Die Liebe ...

kaum etwas im menschlichen Sein bewegt uns so tief und nachhaltig wie die Liebe. In Krisen kann sie uns bis ins Mark erschüttern, in schönen Momenten beflügelt sie uns und gibt uns Kraft für Alltag und Herausforderungen. In der Liebe kommen wir mit unseren tiefsten und höchsten Gefühlen in Verbindung - und in der Regel sind dies sehr intensive Zustände.


Stellt sich die Frage: wie erleben hochsensible Menschen, die ja von Hause aus schon ein sehr intensives Gefühlsleben haben,  die Liebe?

  • Lieben Hochsensible anders? Und wenn ja, wie?
  • Wie kommen sie mit der Intensität von Liebesgefühlen zurecht? (dazu gehört auch der Liebeskummer, die Frustration des Verlassen-worden-seins, Einsamkeit, die Intensität der Verliebtheit uvm.)
  • Welche Vor- und Nachteile kann Hochsensibilität in der Liebe mit sich bringen?

Der Vortrag gibt Ihnen einen Einblick in das sehr komplexe und persönliche Thema. Und da die Liebe so persönlich ist, sind alle Anwesenden auf ihre Weise Spezialisten! Sie sind herzlich eingeladen, eigene Erfahrungen, Erkenntnisse oder Überlegungen zu diesem Thema mit einzubringen und auszutauschen.

Bitte beachten Sie:
Der Besuch des Grundlagenvortrags "Was ist Hochsensibilität" ist von Vorteil.

]]>
info@sensibel-beraten.de (Cordula Roemer) Sa, 26 Sep 2009 01:41:06 +0000
Hochsensible Psyche - Themenvortrag http://sensibel-beraten.de/index.php/vortraege/hsp-und-psyche http://sensibel-beraten.de/index.php/vortraege/hsp-und-psyche
  • Was bedeutet Hochsensibilität für die Psyche?
  • Ist die Psyche hochsensibler Menschen (HSP) besonders empfänglich, feinfühlig, sensibel?
  • Verarbeitet die Psyche Hochsensibler intensive und / oder belastende Erfahrungen anders als Nicht-HSP?
  • Wie kann ein hochsensibler Mensch die eigene Psyche vor „zu viel …“ schützen?


In ihrem neuesten Buch „Hochsensible und Psychotherapie“ berichtet Elaine Aron, dass ca. 50% aller in therapeutischer Behandlung befindlichen Menschen hochsensibel sind, während der Anteil der Hochsensiblen in der Gesamtbevölkerung ja nur ca. 20% beträgt!

  • Wie kommt es zu diesem „Ungewicht“?
  • Brauchen HSP mehr Therapie als andere?
  • Warum holen sie sich im Verhältnis zu Nicht-HSP öfters Hilfe?


Der Vortrag gibt einen ersten Einblick in  dieses Thema, geht den o.g. Fragen nach und gibt Denkanstösse. Sie sind herzlich eingeladen eigene Erfahrungen einzubringen, da „wissenschaftliche“ Beiträge zu diesem Thema noch rar sind, und persönlich Erlebtes zudem meist direkter berührt und anspricht als „trockene Theorie“.

]]>
info@sensibel-beraten.de (Cordula Roemer) Di, 24 Aug 2010 13:20:10 +0000