Herzlich willkommen bei sensibel beraten!

"Es ist immer besser, eine Veranlagung
zu stärken, als eine Störung zu behandeln."
Cordula Roemer

Hochsensible und hochbegabte Menschen fallen auf! Häufig fallen sie auch aus - aus der Gemeinschaft, aus dem Job, aus der Beziehung oder aus dem eigenen Leben! Der erste Schritt den Sie tun können, um nicht in diese Falle zu geraten, bzw. aus ihr "herauszurollen", ist das Erkennen Ihrer eigenen Veranlagung, Ihres Fühlens und Handelns und Ihr Leben danach auszurichten.

gnsemdchen_geese-908291-pixabay

Hochsensibel oder hochbegabt? Diese Frage wird immer öfter gemeinsam gestellt und neuere Literatur weist auf eine mögliche Verschränkung beider Veranlagungen hin. Falls auch Sie überlegen, mit welcher der Dispositionen Sie etwas zu tun haben könnten, sammeln Sie erste Eindrücke unter dem Stichwort "Hoch2-Faktor".

Was können Sie konkret tun?

  • Der Fragebogen (HSP-Messskala v. El. Aron) gibt einen ersten Eindruck, ob Sie mit dieser/n Veranlagung/en ausgestattet sind
  • HSP-Treffen & Gesprächskreise sind hilfreich, damit Sie sich nicht mehr so alleine damit fühlen, sich austauschen und verbinden können
  • Bücher & Videos geben Informationen
  • Coaching & Beratung und Psychotherapie hilft Ihnen, früh erhaltene emotionale oder psychische Wunden  zu lindern und Ihren Weg mit Ihren Gaben finden
  • Vorträge & Fortbildungen geben Fachkräften und Interessierten Hintergrundwissen und neue Umgangsweisen für Klienten, Kinder und Patienten an die Hand

Fühlen Sie sich eingeladen, hier auf den verschiedenen Seiten nach den für Sie interessanten Anregungen und Tipps zu schauen. Im Monatskalender finden Sie verschiedene Angebote, Veranstaltungen und Fortbildungen in und um Berlin. Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie mir gerne eine Mail oder kommen zu einem der "Offenen Berliner HSP Treffen", falls es in Ihrer Nähe ist.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern, Entdecken und Ausprobieren.
Ihre Cordula Roemer

                   3-m-regeln_klein